Sommertagszug am 25. März 2017

Posted by rw on FEB 02, 2016  •

Im Jahr 2011 ging es auf neuen Wegen vom „CARL-BOSCH-MUSEUM“ über den Schloß-Wolfsbrunnenweg zum Wolfsbrunnen.
Mit der zünftigen musikalischen Begleitung durch die Kapelle der Ziegelhäuser Karnevalsgesellschaft zogen die Kinder mit Ihren bunt geschmückten Sommertagsstecken und traditionellen Liedern auf den Lippen durch unseren Stadtteil. Vorne weg rollte der Winter in Form eines überdimensionalen Schneemanns, von den Jugendlichen des Instituts für Heilpädagogik und Erziehungshilfe begleitet, seinem nahe Ende entgegen.
Hinter dem Zug liefen zwei mächtige Schottische Hochlandrinder, die durch ihr zotteliges Fell und laute Kuhglocken besonders beeindruckend waren. Nach der Ankunft beim Wolfsbrunnen brannte der Schneemann zur Freude der Kinder lichterloh und versprühte zudem ein leuchtendes Feuerwerk.
Danach lud der Stadtteilverein die Musiker und alle Beteiligten am Sommertagszug zur Bratwurst und Glühwein ein und eröffnete damit die Grill-Saison in Schlierbach. Die Kinder machten sich über ihre Brezeln her und viele Eltern nutzen die Gelegenheit zu einem Gespräch mit den Nachbarn in entspannter Atmosphäre.
Der Stadtteilverein möchte sich ganz herzlich bei der großzügigen Spenderin des Bastelmaterials für die Sommertagsstecken und der Brezeln, die zu Beginn des Zuges an die Kinder verteilt wurden, bedanken.
Bleibt zu hoffen, dass nun auch der Winter sein endgültiges Ende gefunden hat und die Sonnenstrahlen uns in den kommenden Monaten wärmen werden.

Liedtexte zum Sommertagszug gibt es hier: Lieder.

Die Bastelanleitung für den Sommertagsstecken gibt es hier: Stecken.